Hosted Exchange Lösungen

Als Alternative zu einem eigenen, lokalen Server mit Microsoft Exchange (bzw. dem Small Business Server 2011) können wir Ihnen auch eine Hosted Exchange Lösung anbieten.

Dabei werden die Exchange-Postfächer auf einem in einem Rechenzentrum stehenden Server eingerichtet und können von Ihnen je nach gewünschtem Paket auf verschiedene Art genutzt werden. Ein Hauptvorteil stellt hier sicherlich die zentrale Datenhaltung dar, denn der Zugriff auf ein Postfach ist problemlos mit verschiedenen Endgeräten, ob dem PC-Arbeitsplatz, dem Smartphone oder über ein Webinterface, möglich.


Wir können Ihne folgende Pakete anbieten:

 

Hosted Exchange 2010 Lösungen HOME PROFESSIONAL BUSINESS
enthaltener Speicherplatz 2 GB 5 GB 25 GB
Speicherplatz erweiterbar - - JA

Zugriff per Outlook WebApp

JA JA JA

Abruf per POP3/IMAP

JA - -

Nutzung von Active Sync (Smartphone)

- JA JA
Nutzung von MAPI - JA JA
Lizenz von MS-Outlook 2010/2007/Mac enthalten - JA

JA

Mindestvertragslaufzeit KEINE KEINE

KEINE

Speicherplatz in 5 GB Schritten erweiterbar - -

JA

Serverstandort in Deutschland JA JA

JA

Garantierte Verfügbarkeit 99,9% 99,9%

99,9%

 
 

Preise

 
Die Preise für die angebotenen Pakete variieren nach der Menge der benötigen Postfächer (ab 1 Postfach möglich). Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Einrichtung

 
Wir sind Ihnen natürlich auch gerne bei der Einrichtung des Zugriffes auf Ihren Endgeräten behilflich. Dies ist in der Regel ein überschaubarer Aufwand. Bitte erfragen Sie auch hier ein Angebot.
 

Testphase

 
Wir bieten Ihnen eine 30-tägige, im Ablehnungsfalle für Sie kostenlose Testphase für unsere Hosted Exchange Pakete an. Sofern Sie sich für unser Produkt entscheiden, wird der 30 tägige Testzeitraum ganz normal abgerechnet. Entscheiden Sie sich innerhalb der 30 Tage gegen unsere Lösung, so entstehen Ihnen für die Testphase keinerlei Kosten.

Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfristen

 
Alle Hosted Exchange 2010 Pakete habe KEINE Mindestvertragslaufzeit und KEINE Kündigungsfrist, sind also SOFORT kündbar.
 

Abrechnung

 
Die Abrechnung unserer Hosted Exchange Lösung erfolgt nachschüssig zum Anfang des Monats. Dabei wird tagesgenau abgerechnet, d.h. wenn Sie ein Paket am 18.05. bestellt haben, wird Anfang Juni nur der Zeitraum 18.05. bis 30.05. anteilig berechnet. Das Gleiche gilt bei einer etwaigen Kündigung eines Paketes.
 
 

Wechselangebot

 
Sie nutzen bereits eine Hosted Exchange Lösung bei einem anderen Provider und möchten zu uns wechseln? Auf Anfrage können wir Ihnen ggf. ein Wechselangebot mit bis zu 3 Monaten Grundgebührbefreiung und etwaigem Erlass der Bereitsstellungsgebühr machen. Mit diesem Angebot wollen wir den möglichen Migrationsaufwand auf Ihrer Seite etwas kompensieren.
 
 

Informationen zum Rechenzentrum / Datensicherheit

 
Mit der weltweit größten Lampertz Sicherheitszelle ihrer Bauart bietet das Rechenzentrum in Düsseldorf den höchsten geprüften Standard zur Unterbringung von Datenträgern und Hardwarekomponenten.
 
Durch ein umfassendes, individuelles Überwachungskonzept vor Ort werden Ihre Daten auf sensible Art und Weise geschützt.
 
Die Sicherheitsvorkehrungen werden zusätzlich von einem Gebäudemanagementsystem begleitet, das die Räume innerhalb des Data Centers kontinuierlich überwacht. Eine redundante Auslegung der Stromzuführung, Notstromdieselgeneratoren, sowie USV zur Überbrückung von Stromschwankungen- und Ausfällen in Kombination mit einer Argongaslöschanlage runden die Infrastruktur des Rechenzentrums ab.

Ausstattung

Alle Flächen sind mindestens ausgestattet mit:
  •   1 KW - 4 KW / m2 Zuführung von elektrischer Energie
  •   1 KW / m2 Kühlleistung
  •   1000 kg Traglast / m2


Sicherheit (n + 1 Energieversorgung)

  •   Ringförmige Anbindung an das öffentliche Starkstromnetz(10 KV)
  •   Doppelte Ausführung der Versorgungsleitungen im Gebäude (innerer Ring)
  •   Betriebsüberwachung 24 x 7
  •   Klimatisierung 20 - 26 ºC, Abwärmeleistung min. 1000 W/m² HNF


Brandschutz

  •   Höchster geprüfter Standard zur Unterbringung von Datenträgern und Hardwarekomponenten
  •   Auslegung der Räume als Brandabschnitt. Feuersichere Raumzellenbauweise: Bauteilprüfung nach DIN 4102 F90 / EN 1047
  •   Feuersichere Raumzellenbauweise: Bauteilprüfung nach EN 1047 (erweiterte Prüfung der DIN 4102 F90)
  •   Schutz gegen korrosive Brandgase, Staub und Löschwasser
  •   Schutz gegen hochkonzentrierte Feuchte
  •   Brandmeldeanlagen, Gaslöscheinrichtungen in den Hochsicherheits-Raumzellen


Zugangssicherheit

  •   Aussenabriegelung
  •   24 x 7 Objektschutz
  •   Protokolliertes Zugangssystem (Kartenleser)
  •   Videoüberwachung (innen/außen)
  •   Zugangskontrolle pro Raum (Kartensystem)
  •   Cages für zusätzliche Sicherheit
  •   Racks mit verschließbaren vorder- und rückseitigen Türen
  •   24 x 7 Zugangsmöglichkeit für autorisierte Personen


(Stand der Informationen zum Rechenzentrum: 11/2011)

 
Standort:
myLoc managed IT AG
40472 Düsseldorf
Deutschland
 
Data Center
Mit der weltweit größten Lampertz Sicherheitszelle ihrer Bauart bietet die myLoc managed IT AG den höchsten
geprüften Standard zur Unterbringung von Datenträgern und Hardwarekomponenten.
 
Durch ein umfassendes, individuelles Überwachsungskonzept vor Ort werden Ihre Daten auf sensible Art und
Weise geschützt.
 
Unsere Sicherheitsvorkehrungen werden zusätzlich von einem Gebäudemanagementsystem begleitet, das die
Räume innerhalb des Data Centers kontinuierlich überwacht. Eine redundante Auslegung der Stromzuführung ,
Notstromdieselgeneratoren, sowie USV zur Überbrückung von Stromschwankungen- und Ausfällen in
Kombination mit einer Argongaslöschanlage runden die Infrastruktur des Rechenzentrums ab.
 
Ausstattung
Alle Flächen sind mindestens ausgestattet mit:
 
  1 KW - 4 KW / m2 Zuführung von elektrischer Energie
  1 KW / m2 Kühlleistung
  1000 kg Traglast / m2
 
Sicherheit (n + 1 Energieversorgung)
 
  Ringförmige Anbindung an das öffentliche Starkstromnetz(10 KV)
  Doppelte Ausführung der Versorgungsleitungen im Gebäude (innerer Ring)
  Betriebsüberwachung 24 x 7
  Klimatisierung 20 - 26 ºC, Abwärmeleistung min. 1000 W/m² HNF
 
Brandschutz
 
  Höchster geprüfter Standard zur Unterbringung von Datenträgern und Hardwarekomponenten
  Auslegung der Räume als Brandabschnitt. Feuersichere Raumzellenbauweise: Bauteilprüfung nach DIN
4102 F90 / EN 1047
  Feuersichere Raumzellenbauweise: Bauteilprüfung nach EN 1047 (erweiterte Prüfung der DIN 4102 F90)
  Schutz gegen korrosive Brandgase, Staub und Löschwasser
  Schutz gegen hochkonzentrierte Feuchte
  Brandmeldeanlagen, Gaslöscheinrichtungen in den Hochsicherheits-Raumzellen
 
Zugangssicherheit
 
  Aussenabriegelung
  24 x 7 Objektschutz
  Protokolliertes Zugangssystem (Kartenleser)
  Videoüberwachung (innen/außen)
  Zugangskontrolle pro Raum (Kartensystem)
  Cages für zusätzliche Sicherheit
  Racks mit verschließbaren vorder- und rückseitigen Türen
  24 x 7 Zugangsmöglichkeit für autorisierte Personen

Sobald Sie ist viagra rezeptfreim über ​​beeilen oder Hirse viagra kaufen ohne rezept ​​empfangen wird, einer Differenz ​​nicht viel.